Europa-Expansion? Xiaomi Store in Madrid besucht

Das ist der erste offizielle Offline-Reseller des Tech-Giganten aus China

1

Obwohl sich der Xiaomi Store in Hamburg als Fake-News herausgestellt hat, gibt es dennoch ein europäisches Partnerland, dass einen offiziellen Reseller-Shop eröffnet hat. Dieser befindet sich in Spanien.

Glücklicherweise befindet sich momentan ein guter Freund in Madrid und konnte so, nach einigem Betteln und versprochenen Malzgetränken, den offiziellen Shop exklusiv für uns besuchen.

Falls Interesse besteht, könnte ich zum Vergleich einen der hiesigen Mi Home Geschäfte für euch besuchen. Schreibt einfach einen Kommentar.

So sieht Xiaomis Eintritt in Europa aus

Zuerst allerdings ein paar visuelle Eindrücke, bevor wir uns den Details widmen. Ist es das, was ihr von einem Xiaomi Store erwartet hättet? Der Shop selbst ist nicht sonderlich groß, aber schafft es dennoch die gesamte Produktpalette zu präsentieren.

Eingang Xiaomi Mi Store Madrid
Schlicht und minimalistisch.
xiaomi shop in madrid eingang mit logo
Oder eher lieblos dekoriert?

Zugegeben, Minimalismus und Präsentationsweise erinnern dann doch sehr an einen Apple Store und mir fehlt hier das „gewisse Etwas“, um wirklich meinen Hut vor Xiaomi ziehen zu können. Bedenkt, dass sich der Laden in einem Einkaufszentrum befindet.

xiaomi mi store madrid produkte übersicht verkaufstische
Viel Platz für wenige Produkte – das Prinzip Apple.
Xiaomi mi store madrid marketing poster englisch
Leider kein lokalisiertes Marketingmaterial und alles auf Englisch.

Etwas schade finde ich, dass für den spanischen Shop keine Übersetzungen auf dem Werbematerial vorgenommen wurden. Die Banner, die ihr dort seht, kommen auch in Indien zum Einsatz. Dort macht es absolut Sinn ausschließlich auf Englisch zu setzen, aber in Spanien?

xiaomi mi store madrid yi cam vorstellung
Alle wichtigen Produkte von Xiaomi vertreten.
xiaomi mi store madrid mi mix 2 preise ausstellung
Doch sind diese Preise wirklich attraktiv?

Leider waren meine Bestechungsversuche anscheinend nicht gut genug, um Preise für jedes einzelne Produkt zu erhalten, aber hier deckt sich der Xiaomi Mi Store mit dem Prinzip Apple. Mitarbeiter sind stehts bereit, um Fragen zu den Produkten zu beantworten, sie vorzuführen und anschließend zu verkaufen.

Was allerdings ausgeschildert ist, sind die Preise für Smartphones. So kostet das Xiaomi Mi Mix 2 in der Basis-Version mit 6GB/64GB 499€ und der große Bruder mit 8GB/128GB kostet satte 799€. Teurer als ein Galaxy S8 Plus und deutlich günstiger als ein Googe Pixel 2 XL. Die Preise im Chinashop sind deutlich besser.

Mi Mix 2 Bei GearBest über 100€ günstiger

Nur ein Franchise Geschäft?

Wie der Titel am Eingang zum Geschäft bereits vermuten lässt, dieser Shop gehört nicht Xiaomi, sondern einem lokalen Chinafan in Madrid. Als „Authorized Reseller“ sollte der erste Mi Store in Europa viel mehr als Franchise betrachtet werden. Xiaomi unterstützt, liefert Materialien und Produkte, aber Gewinne gehen nicht direkt nach Beijing in die Hauptzentrale des Tech-Konzerns.

Wie gut der Laden läuft, konnte nicht herausgefunden werden, aber Neugierige Bummler sind, so die Nachfrage, positiv von der Marke überrascht. Kennen tut Xiaomi in Madrid allerdings kaum keiner.

Ich hoffe sehr, dass der Laden gut läuft und solche Franchises eine echte Konkurrenz zum Monopol China-Shop werden können. Diese leben einfach schon zu lange davon, dass 40%+ ihres Umsatzes von der Chinamarke stammen. Was denkt ihr von diesem Konzept?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Regelmäßige Updates von Techkou per Mail erhalten?

1 Kommentar
  1. Lennart “IronBeagle” sagt

    Gab es nicht schon lange davor einen in Griechenland oder sehe ich da was falsch?