Heiß: Elephone U Pro Vorverkauf & Release Party Debakel

Samsung Galaxy S8 Klon mit schwacher Release Party in Spanien

0

Elephone ist dafür bekannt, dass sie sich gerne ihre Ideen bei Samsung „ausleihen“. Dennoch erfreut sich der Hersteller großer Beliebtheit und ist mittlerweile mehr als nur heiße Luft. Der Vorverkauf läuft absolut bombastisch und es sind bereits tausende Geräte verkauft worden.

Leider machte die Launchparty bzw. dessen Vermarktung einen weniger guten Eindruck. Marketing und China haben allerdings noch nie so wirklich zusammengepasst.

Elephone U Bei GearBest ab 300€

Günstiger Samsung Klon: Elephone U Pro

Wer sich das Marketingmaterial des chinesischen Herstellers, der mittlerweile auch Action Cams und Unterhaltungselektronik verkauft, genauer anschaut, der sieht direkte parallelen zum koreanischen Riesen. Dies ging so weit, dass Gerüchte über eine Übernahme durch Samsung aufgekommen sind. Diese haben sich bis heute allerdings noch nicht bestätigt.

Das Elephone U Pro ist designtechnisch ein Samsung Galaxy S8 Klon, der allerdings mit deutlich schlechterer Hardware ausgestattet ist. Es wird sogar angemerkt, dass das selbe Display verbaut wurde. Man scheint somit ziemlich stolz auf die Kreation zu sein, die mit einem Preis von unter 300€ jetzt bestellt werden kann.

Elephone U Basic
Elephone U Pro
CPU
MediaTek 6763T
Snapdragon 660
Display
2160 x 1080 AMOLED
2160 x 1080 AMOLED
RAM / Speicher
4GB+64GB / 6GB+128GB
4GB+64GB / 6GB+128GB
Kamera
Dual 13 Megapixel
Dual 13 Megapixel
Batteriekapazität
3620mAh
3550mAh
Betriebssystem
Android 7.1
Android 8
LTE Band 20

Die kleineren Versionen mit 4GB RAM und 64GB internem Speicher sind leider noch nicht verfügbar. Zusätzliche Features sind ein Fingerabdrucksensor und Face Unlock bzw. Gesichtserkennung, die aber auch bei diesem Smartphone vermutlich nicht sicher ist.

Welche Version sich für euch lohnt, muss selbst entschieden werden. Lediglich die deutlich schwächere CPU in der günstigeren Variante schreckt mich etwas ab.

Release Party weniger erfolgreich

Da Elephone sehr erfolgreich in Spanien unterwegs ist und dort sogar offizielle Reseller für ihre Geräte hat, wurde das Event nach Madrid verlegt. Natürlich macht sich dies auch deutlich besser für die Presse, denn schließlich verkauft die Marke nicht in China. So konnte auch die europäische „Presse“ bzw. Affiliates (wie z.B. Chinahandys.net), die am meisten Elephone Smartphones über GearBest und Co. an den Mann/Frau bringen konnten, eingeladen werden. Das macht sich gut für Investoren in China.

Allerdings war das Event für alle, die sich nicht in Madrid befanden, ein echter Reinfall. Technische Probleme, ein schlechter Livestream und eine dürftige Präsentation auf spanisch und chinesisch war für die Öffentlichkleit zugänglich. Aber seht am besten selbst:

Lustigerweise erwähnte der spanische Sprecher, nachdem er sich für alle technischen Probleme entschuldigte, dass der CEO von Elephone ein echter Smartphone Narr sei und sich alle zwei Wochen 3 neue Smartphones zulegt. Deshalb sei das „Beste“ von allem im kommenden Elephone U Pro zu finden.

Auch erste Reviews fallen erstaunlicherweise sehr positiv aus, aber das mit dem Marketing und 1-zu-1 kopieren üben wir dann noch mal, oder?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Regelmäßige Updates von Techkou per Mail erhalten?