Die besten randlosen Smartphones aus China – April 2018

Schmale Ränder und großartige Displays für jeden Geldbeutel

15

Randlose Smartphones erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht nur die big Player wie Samsung oder Apple setzen auf die platzsparenden Displays, selbstverständlich will auch jeder noch so kleine chinesische Hersteller dem Trend folgen.

Die aktuell besten Smartphones der Kategorie stellen wir euch hier vor. Egal in welcher Preisklasse, in dieser Top 5 ist für jeden etwas dabei.

Die angegeben Preise sind die aktuellen der jeweilgen Händler, noch günstiger kommt Ihr mit einem Gutschein weg. Schaut einfach bei den aktuellen Rabattcodes bei Gearbest vorbei!

Brandneues Flaggschiff: Xiaomi Mi Mix 2S

Mit dem Mix hat Xiaomi den Trend der randlosen Smartphones aus China erst geschaffen, mit dem Mix 2S haben Sie gerade erst ein weiteres mal das Gerät vorgestellt, an dem sich alle anderen chinesischen bezel-less Smartphones messen lassen müssen.

Das frisch präsentierte Mi Mix 2S spielt in der absoluten High End Klasse mit, in der sich sonst Smartphones wie das Galaxy S9 und iPhone X finden. Mit dem brandneuem Snapdragon 845 Prozessor stellt das Smartphone einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf, und es wird aktuell kaum Möglich sein den Prozessor an seine Grenzen zu bringen. Außerdem bringt er KI Unterstützung mit, die Xiaomi unter anderem dazu nutzt die Kameras zu optimieren. So soll selbständig das Motiv erkannt und die besten Einstellungen ausgewählt werden. Zusammen mit dem Dual Kamera Set Up werden so laut dem DxO Benchmark hervorragende 101 Punkte erreicht, womit die Kamera zu den besten am Markt gehört.

Mit bis zu 8GB Ram und 256GB internem Speicher lässt Xiaomi auch hier keine Wünsche offen. Wie auch beim Display, dem Alleinstellungsmerkmal der Mix Reihe. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Mi Mix 2, wurde zwar an dem Panel nichts geändert, somit bleibt es bei dem bekannten 6 Zoll Full HD+ 18:9 Display Jedoch wurden die Ränder noch einmal verkleinert, was zum sensationellen Screen to Body Verhältnis von 93% führt.

So setzt das Xiaomi Mi Mix 2 neue Maßstäbe für randlose Smartphones, und lässt so nicht nur die chinesische Konkurrenz hinter sich.

Wer das beste bezel-less Smartphone haben will, dass man aus China bekommen kann, der muss zum Mi Mix 2S greifen. Da es gerade erst vorgestellt wurde, kann man es nur vorbestellen. Zum Beispiel für 485 € bei Geekbuying:

High End von Elephone! Das U Pro.

Und noch ein Smartphones, das nicht Tri-Bezel-Less ist, und dessen Front dennoch fast nur aus Display besteht. Das Elephone U Pro. Hier wagt sich Elephone zum ersten mal in das High-End Gebiet und liefert ein Smartphone auf aktuellem Top Niveau ab. So reiht sich das Elephone U Pro Geräte zwischen dem Mi Mix 2S und den restliche Phones ein.

Man setzt in Sachen Display auf einen 6 Zoll AMOLED Screen, der damit die kräftigsten Farben der hier vorgestellten Smartphones liefert. Außerdem hat Elephone das Display Samsung typisch am Rand gebogen, um so die seitlichen Bezels zu eliminieren. Der neue Snapdragon 660 liefert dank Qualcomms Kryo Kerne eine Performance die man sonst nur aus der 800 Serie kennt. Softwareseitig läuft auf dem Elephone U Pro  das aktuelle Android 8, das Smartphone unterstützt LTE Band 20 und hat Dual Kameras mit der Unterstützung eines Bokeh Modus.

Elephone High End Smartphone

Das U Pro ist eine beeindruckende Demonstration von Elephone, dass auch sie High End Smartphones bauen können. Damit lassen Sie Hersteller wie Vernee, UleFone, Umidigi und co. weit hinter sich und haben ein Smartphone herausgebracht, dass seine aktuell knapp 330€ durchaus wert ist. Wer ein richtig hochwertiges Stock Android Smartphone aus China sucht, der ist hier richtig:

ELEPHONE U PRO BEI GEARBEST

Band 20 & neues Design: Xiaomi Redmi 5 Plus für 140€

Und ein weiteres mal Xiaomi, dieses mal am anderen Ende des Preisspektrums. Zwar bekommt man hier kein „Tri- bezel-less“ Smartphone, das Display-to-Body Verhältnis ist dank der generell kleinen Ränder trotzdem auf dem Niveau der anderen, hier vorgestellten, Geräte.

Wie von der Redmi Reihe gewohnt, bekommt man hier richtig viel fürs Geld. Durch das 5,99 Zoll 18:9 Display bekommt Xiaomis Redmi Reihe dieses Jahr eine neue, moderne Designsprache. Der Snapdragon 625 ist gerade bei Xiaomi in der Mittelklasse ein etablierter Prozessor, der sowohl Leistung bringt, als auch Energieeffizient ist. Auch die Kamera ist bereits bekannt. der Sensor findet unter anderem im Mi A1 und dem Mi 5X seine Verwendung und mit dem Redmi 5 Plus, findet er jetzt den Weg in die Portemonnaiefreundliche Einsteigerklasse. So sorgt Xiaomi für ein rundum gelungenes Gesamtpaket und das i-Tüpfelchen ist der Support von LTE Band 20 in der internationalen Variante.

Mi Phone Redmi 5 Plus

Für alle die sich mit MIUI bereits vertraut sind oder eine custom ROM ntuzen wollen, ist das Xiaomi Redmi 5 Plus das wahrscheinlich beste randlose Smartphone, dass Ihr für unter 140€ bei Gearbest kaufen könnt

REDMI 5 PLUS BEI GEARBEST

Geheimtipp: Maze Alpha X für 140€

Auch wenn man den Hersteller noch kaum kennt, seine Smartphones haben so einiges zu bieten. So sind alle Smartphones des Newcomers Maze bisher randlos und das Preis Leistungsverhältnis ist beachtlich. Nun hat man dem bisher erfolgreichstem Modell, dem Maze Alpha, ein Upgrade spendiert.

Mit dem Maze Alpha X werden einige Fehler des Vorgängers behoben, unter anderem die fake Dual Kamera und das zu hohe Gewicht. Das sehr gute Display kommt im modernen 18:9 Format, wodurch Ihr trotz 6 Zoll Diagonale das Smartphone mit nur einer Hand bedienen könnt. Leider lügt der Hersteller bei der Akkukapazität. Statt den versprochenen 3.900 mAh bekommt Ihr ca 10% weniger. Und trotzdem ist die Akkulaufzeit dank des effizienten wie schnellen Mediatek Helio P25 mit ca 8 Stunden voll ausreichend. Der Prozessor unterstützt außerdem auch das wichtige LTE Band 20.

Neues Smartphone Maze Mobile randlos

Insgesamt bringt Maze mit dem Alpha X einen würdigen Nachfolger heraus, der für alle Stock Android Fans definitiv einen Blick wert ist. Aktuell ist es für nur 140€ auf Gearbest zu haben:

Maze Alpha X BEI GEARBEST

Sauteure Wahnsinns-Kamera: Huawei P20 Pro für 900€

Viele hätten wahrscheinlich nicht erwartet, dass ich ein Huawei Smartphone, vor allem mit einem solchem Premium-Preis, aber das Smartphone aus Shenzhen ist einfach zum verlieben. Zugegeben, die weniger hübsche iPhone Notch, die anscheinend nun alle Hersteller übernehmen, ist nicht sonderlich revolutionär und vielleicht sogar etwas peinlich.

Wirklich genial, neben dem fast randlosen Display, sind allerdings die Kameras. Ganze drei Sensoren befinden sich auf der Rückseite und lösen mit jeweils 40, 20 und 8 Megapixel auf. Das macht insgesamt fette 68 Megapixel! Kein Wunder, dass die Kamera laut dem berühmten Testportal DXOMark bei satten 114 Punkten landet und die Konkurrenz meilenweit abhängt. So sieht Innovation aus Fernost aus!

huawei p20 pro kamera

Zur restlichen Hardware müssen nicht viele Worte verloren werden, denn diese ist gleichauf mit momentanen Top-Modellen. Es kommt der eigens hergestellte Kirin 970 zum Einsatz und 6GB und 128GB Speicher in der größten Version sollten jedem Nutzer ausreichend Power bieten.

Schade, dass Huawei den iPhone X weg gegangen ist und eine, wenn auch deutlich schmalere, Notch für die Frontkamera (20 Megapixel!) und Lautsprecher verbaut hat. Natürlich ein Ausreißer in unserer Liste, aber einfach eine Liga voraus.

Alternativ kann natürlich auch der kleine Bruder in der Version ohne Pro gewählt werden. Beide teilen sich Platz 1 und 2 der besten verfügbaren Smartphone-Kamera

Habe ich eurer Meinung nach ein Gerät vergessen? Schreibt es in die Kommentare, ich diskutiere gerne mit euch!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 Kommentare
  1. Peter hoffmann sagt

    Umdigi ist OK aber du wirst von andern bezahlt ???

    1. Maxi sagt

      Wenn Fabian von irgendwem anders Schmiergelder nehmen würde, dann würde ich das wissen 😀

      UMI Digi ist ganz okay, aber mehr ein Roulettespiel, als konstant gute Leistung. Oder worum ging es dir in dem Kommentar? Was passt nicht? Welche Gerät fehlt?

  2. Jano Nym sagt

    Man könnte das S8pro vom Leagoo aufnehmen.

    1. Maxi sagt

      Leagoo mit Trojanerproblem kann ich leider nicht guten Gewissens empfehlen. Und es stinkt einfach mächtig ab gegen die genannten Smartphones.

  3. Daniel Krug sagt

    Doogee Mix (nicht das Mix 2) würde auch gut in die Kategorie passen und mit ca 150€ find ich das ganz gut hab mittlerweile 2 gekauft

    1. Maxi sagt

      Gute Idee, wenn dir die Auflösung ausreicht?

  4. ChinaHamster sagt

    Eine Frage, da das MAZE Alpha X oben erwähnt wird:

    Kann es sein, daß MAZE seinen Geschäftsbetrieb eingestellt hat?

    Auf der Webseite von MAZE (www.mazemobile.com) wird seit einer Woche angezeigt, daß die Webseite zum Verkauf steht:
    „mazemobile.com is available for sale
    reach us at [email protected] if you want to get it“

    Nach dem etwas dürfitigen Messeauftritt bei der Global Sources Mobile Electronics Show in Hong Kong wäre es nicht sehr überraschend. Bei Facebook oder Twitter hat MAZE auch schon lange keinen Beitrag mehr verfasst.

    Eventuell liegt es aber auch an der in China üblichen hohen Personalfluktuation, und die Stelle für Öffentlichkaeitsarbeit ist zur Zeit nicht besetzt.

    Weiß jemand näheres zum Status von MAZE?

    1. Maxi sagt

      Maze war sowieso nur ein Projekt eines Multimillionär-Sohns.. Werde mir das mal genauer anschauen, danke für den Tipp!

    2. ChinaHamster sagt

      Einem Beitrag bei XDA zufolge sind sie nach Aussage von Tomtop wohl Pleite:
      https://forum.xda-developers.com/maze-alpha/how-to/mazemobile-bankrupt-sell-domain-t3792423

    3. Maxi sagt

      Geniale Hinweis, sollte direkt in nem Artikel veröffentlicht werden.

    4. ChinaHamster sagt

      Ja, Ursachenforschung wäre spannend!
      Wurde dem Herrn Sohn sein Hobby langweilig oder war die Marge zu gering?

    5. Maxi sagt

      Lustigerweise weiß selbst das chinesische Internet nicht viel über YOP Communications co., ltd. – dem OEM Produzenten hinter den Maze Smartphones. Ich bin aber weiterhin auf der Suche. Ich denke, dass einfach zu viel ausgegeben werden musste, um mit schlechtem Performance-Marketing auf sich aufmerksam zu machen. Obwohl die Reviews für Maze Alpha et cetera ziemlich positiv waren, hing die Marke wohl doch zu sehr an GearBest, Banggood oder Aliexpress, sodass es schwer wurde, ein ordentliches Volumen aufzubauen, um die nächste Generation zu finanzieren.

      Margen spielen meist eine untergeordnete Rolle – siehe Xiaomis sagenumwobene „5% Regel“.

  5. Rober André sagt

    Laut meinen Recherchen, hinter Maze Mobile steckt die Firma : Shenzhen Yop Fangzhou Technology CO,.LTD.

    Office: Hm Revenue And Customs Ruby House 8 Ruby Place Aberdeen AB10 1ZP.

    Komischerweise ist die Fa. bei Amazon, eBay, DHgate, AliExpress weiter aktiv!

    1. Maxi sagt

      Nope, das ist ein anderes Unternehmen. Maze war (oder ist?) sowieso ein Subunternehmen, aber selbst im chinesischen Netz gibt es absolut NULL Informationen zu denen.. Echt grausam.

  6. ChinaHamster sagt

    Es gibt aktuell ein OTA für das MAZE Alpha X (Firmware MAZE_Alpha_X_V04_20180523-1708).
    So ganz tot scheint MAZE noch nicht zu sein…