Jeder zweite App Download kommt aus China

Neue Daten zeigen, wie extrem stark Chinas App-Markt und -Wachstum wirklich sind. Der Smartphonemarkt stagniert, doch der App Umsatz explodiert.

0

China ist ein wichtiger Markt, gerade für Smartphones. Das ist jedem klar, denke man nur daran, welche Auswirkungen ein schwaches China Geschäft auf Apple hat und dass in dem Reich der Mitte so gut wie alles übers Smartphone läuft. Doch die Ausmaße des chinesischen Marktes überraschen dann doch immer wieder.

China: Größter Markt und stärkstes Wachstum

Einer Untersuchung von App Annie zufolge sind chinesische Nutzer nun zum ersten mal für circa die Hälfte der globalen Downloads verantwortlich, sowie für 40% der Umsätze. Dazu kommt noch, dass China unter den aufgeführten Ländern mit 140% Wachstum auch am schnellsten wächst. Damit dürfte die chinesische Dominanz in den nächsten Jahren noch weiter wachsen.

App Annie untersuchung Cchinaa
Extremes Wachstum und eine Dominanz der Downloads zeigen sich in den Zahlen von App Annie.

Besonders ärgerlich dürften diese Zahlen für Google sein, da Ihr Playstore in China nicht angeboten wird. Somit geht dem Android Entwickler auch die 30% Umsatzprovision durch die Lappen. Bei Tencent dürften dagegen die Korken knallen, da diese sich im Kampf um den Platz 1 der weltweit umsatzstärksten App-Entwickler durchgesetzt haben. Kein Wunder bei Hits wie PUPG, Fortnite und einigen extrem erfolgreichen Apps für den Chinesischen Markt.

Spiele sind trotz des Banns für neue Titel in 2018 sehr erfolgreich gewesen, so spielte alleine diese App-Kategorie zwischen $25 Milliarden und $30 Milliarden auf dem chinesischen Markt ein. Damit steht seit 2016 ein starkes 105%-iges Wachstum in dieser Sparte. Zwei weitere interessante Schlüsse aus den neuen Zahlen sind, dass Chinesen vergleichsweise wählerisch sind, was die Anzahl der Apps angeht. Im Schnitt finden sich „nur“ 50 bis 60 Apps auf den Smartphones, in den USA sind es beispielsweise über 100.  Zum anderen ist mobile-shopping extrem beliebt, so verbringen Chinesische Smartphone-Nutzer 7 bis 11 mal mehr Zeit in Shopping Apps als Nutzer in den USA oder Indien.

Durchaus spannende Zahlen, die sowohl die extreme Popularität von Smartphones in China widerspiegeln, als auch dass das Wachstum noch bei weitem nicht ausgereizt ist. Auch wenn sich der Smartphonemarkt langsam abkühlt, die Appstores stellen Rekord für Rekord auf.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oh Nein, du bist momentan offline! Wir versuchen dir trotzdem unsere Seite zu zeigen.