Update 2.0: GearBest Germany Express weiterhin Problemfall

Die Probleme häufen sich, der Zollbetrug scheint nicht mehr zu klappen?

60

Update 14.12! Germany Express ist wieder vollständig verfügbar, aber fast alle Sendungen zwischen dem 20.11 und 31.11 hängen fest. Wer ist noch betroffen? Ist bald ein Ende in Sicht?
Ebenfalls ist die Sendungsverfolgung für alle Germany Express Bestellungen momentan unmöglich!
Ich hoffe, dass eure Weihnachtsgeschenke noch rechtzeitig ankommen und das dies das letzte Update in diesem Jahr wird.

Meine Sendung ist ebenfalls „verschollen“… GearBest, wo bleibt die Transparenz?

Update 24.11! Gerade eine Bestellung über 200$ getätigt und siehe da, Germany Express ist teilweise wieder aktiviert. Allerdings mit Warnung im Warenkorb, die mögliche Verzögerungen auf den Zollstreik schiebt. Oder nur eine Ausrede und Masche, um weiterhin Bestellungen zu generieren?

Update germany express Warnung
Warnung in der Bestellübersicht (leider immer in falscher Sprache)

„Warnung: Aufgrund des Zollstreits kann es lange dauern, bis Ihre Anfrage gelöst wird. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.“

Wie sieht es bei euch aus?

Update 21.11! Offizielles Statement von GearBest Deutschland auf Facebook aufgetaucht. Angeblich keine Zollprobleme, sondern nur großes Liefervolumen.

germany express offizielles statement
Alles in Ordnung? Statement von GearBest (Quelle: Facebook/Gearbest.de)

Das Beste: Zollkosten werden, falls per Belgium Airmail bestellt wird, erstattet.

Update! Nicht nur Germany Express, sondern auch Italien, Spanien und Frankreich sind blockiert worden.

GearBest scheint passend zum Black Friday and Cyber Monday wieder kein Glück zu haben. Die Steuerproblematik, die durch Germany Express & Priority Direct Mail hervorgerufen wird, scheint nun abermals in England blockiert zu sein.

Veröffentlicht wurde dies auf der offiziellen GearBest Fanpage in Italien und betrifft, so meine Quellen, alle Länder, die bisher steuerfrei ihre Pakete erhalten haben.

Ist dies das endgültige Aus für Germany Express oder finden die Chinesen einen weiteren Weg, den Zoll zu umgehen?

ZU GEARBEST

Zollkosten „zu teuer“ für den Shop?

Wie bereits mehrfach angesprochen, umgehen viele chinesische Shops die Einfuhrsteuern in Europa. Dies macht die Versandmethode Germany Express illegal. Dies erklärt, warum gerade in der Vorweihnachtszeit beim Zoll härter durchgegriffen wird.

germany express suspendiert
Offizielle Bestätigung: Germany Express suspendiert! (Quelle: Facebook)

Bisher wurden Pakete deutlich niedriger deklariert und geringe (oder gar keine) Zölle für die Einfuhr in die Europäische Union bezahlt. Das erhöhte Volumen von tausenden von Paketen sorgt nun dafür, dass es nicht mehr ganz so leicht ist, die Ware durch den Zoll zu schmuggeln.

Hier wird deutlich, dass GearBest nicht versucht die Probleme der Kunden zu lösen, sondern die Verantwortlichen nicht gewillt sind, die entsprechenden Kosten zu bezahlen. Wahrscheinlich wurde nun der korrekte Betrag gefordert und GearBest würde dies finanziell zu sehr belasten, sodass die Versandmethode komplett deaktiviert wird – leider auf Kosten der Kunden.

 

Germany Express nur unter 25$ möglich

Durch die neuen Regeln wird die Versandmethode nur noch bei einem Betrag unter 25$ anwendbar sein. Nutzlos, denn hier handelt es sich sowieso um die sogenannte Zollfreigrenze. Pakete die mit Netherland Post oder ähnlichen Versandmethoden verschickt werden, sollten deutlich schneller ankommen.

Alle Produkte und Bestellungen über 25$ können nicht mehr per Germany Express bestellt werden. Zollfreie Weihnachtsgeschenke können sich alle deutsche Kunden somit abschminken. Schade, aber gerecht!

Rückerstattung bei Zollkosten möglich

Oft wird davon gesprochen, dass in solchen Fällen (siehe Artikel zum letzten Monat) die Zollkosten erstattet werden könnten. Darauf solltet ihr als Kunde unbedingt beharren. Die offiziellen AGBs, auf denen sich GearBest in solchen Fällen berufen kann, besagen allerdings folgendes:

gearbest zollkosten agbs
Für Zollkosten ist der Kunde verantwortlich! (Quelle: GearBest)

Ausnahmefälle wie diese hebeln die Regelung allerdings aus und werden (hoffentlich) problemlos anerkannt.

Die italienische Facebookseite und das Statement aus Deutschland oben behaupten, dass alle aufkommenden Kosten, wenn mit Belgium Airmail verschickt wird, erstattet werden.

zollkostenerstattung gearbest
Zollkosten von GearBest erstattet? Viel Spaß mit dem Kundenservice

Macht euch darauf gefasst, dass eventuell Zollkosten anfallen. Ohnehin seid ihr technisch gesehen dazu verpflichtet, aber lohnt sich dann die Bestellung aus China wirklich?

Vollständige AGBs ansehen

Welche Alternativen habe ich?

Das europäische Warenhaus von GearBest, welches vollgepackt mit Produkten ist, die es erfolgreich am Zoll vorbei geschafft haben, ist weiterhin eine gute Option. Die Versandzeiten sind deutlich kürzer, aber dafür die Preise teilweise deutlich erhöht.

Auch Amazon bietet viele Chinamarken mit Prime Versand und deutschem Rückgaberecht und Gewährleistung. Allerdings gibt es dort nur selten Smartphones von Xiaomi zu guten Preisen. Aller anderen Gadgets lassen sich problemlos finden.

Als letzte Alternative wäre es, auf einen anderen Händler auszuweichen. Einige Optionen habe ich bereits vorgestellt.

Wird Germany Express zurückkommen?

Sehr wahrscheinlich! Nach den Feiertagen und der großen Paketflut wird sich die Lage sicher wieder entspannen. Auch GearBest arbeitet wahrscheinlich schon fleißig daran, eine Alternative zu finden.

Allerdings sind Probleme in der Zukunft unabdingbar. Der Druck auf Amazon, eBay und andere Marktplätze wird immer größer, sodass bald auch die deutsche Legislative aktiviert wird und Regelungen gegen den cleveren „Steuertrick“ findet und absegnet.

Wie seht ihr das? Wird Bestellen aus China bald steuerpflichtig?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

60 Kommentare
  1. Tobias sagt

    Gearbest schreibt bei den Kundenserviceposts auch immer nur etwas von Customs, was so viel wie Zoll heißt. Allerdings fällt auf interessante Produkte, z.B. Smartphones, oft gar kein Zoll an, sondern nur die Einfuhrumsatzsteuer. Ist dann also fraglich, ob die alle Einfuhrabgaben zahlen würden oder wirklich nur den Zoll.

    1. Maxi sagt

      Jep, ich denke, dass da ordentlich gemogelt wird. Es wird wohl irgendetwas dort gedreht, aber sicher nur zum Vorteil von GearBest.

    2. Wolfgang D. sagt

      Wortklauberei. Der Zoll erhebt sämtliche Einfuhrabgaben, ob es nun (Straf-) Zölle oder die Einfuhr-USt. ist, und prüft ggf. die Verkehrsfähigkeit des Artikels. Witzigerweise haben die bei meinen Chinaphones nie was reklamiert, aber meine Xiaomi (und das AGM) hatten ja CE Kennzeichnungen auf der Verpackung.

    3. Wolfgang D. sagt

      Ach, und noch vergessen: Gearpest erstattet nur bis 40€, WIMRE. Also zahlt man die Zusatzkosten weitgehend selber, rechnet mal 19% von 350,-€…

  2. Andy sagt

    Habe am 14.11. ein Jumper EZ Book über Gearbest Deutschland bestellt und das ist genau heute versendet worden. Versandmethode war hierbei „Germany priority mail“. Heißt das jetzt, dass ich hier ebenfalls mit Zoll und Steuer zu rechnen habe? Das wäre nicht schön.

    1. Maxi sagt

      Theoretisch, so GearBest, sollte alles, was bereits raus ging, keine Probleme machen!

    2. Andy sagt

      Na, wenn das erst heute am 20.11. versendet wurde, ist es ja noch nicht mal irgendwo in Europa. Also müsste doch der Import ab jetzt Richtung Europa nur eingeschränkt laufen bzw. ganz unterbunden werden. Oder bezieht sich der Artikel nur auf zukünftige Bestellungen?

  3. Fabian H. sagt

    Hm kein Wunder das mein 300€ Paket nicht ankommt 35308118210592. Meine Bestellung wurde gesplitet das kleinere Paket mit unter 25€ kam mit priority line nach nur 8 Tagen bei mir an. Beide wurden zeitgleich verschickt. Ja sogar die Uhrzeiten bezüglich „bei Hermes angekündigt“ sind identisch. Das war das letzte mal das ich so dort bestellt habe. Entweder ich bestelle nur noch mit DHL Express oder lasse es einfach wenn es zu teuer wird.

    1. Maxi sagt

      Wann hattest du bestellt? 2-3 Wochen sind für Germany Express eigentlich normal.

    2. Fabian H. sagt

      18.10 Hat auch ewig lange gedauert bis es verschickt wurde.

    3. Maxi sagt

      Dann würde ich mich eventuell noch ein wenig gedulden. Nach 3 Wochen (ab Versanddatum) solltest du dir allerdings Gedanken machen.

  4. Wolfgang D. sagt

    Wer bei einem China-Laden bestellt und hinterher über Probleme und Laufzeiten jammert, sollte zusätzlich noch eine Bastonade bekommen. Besonders schlimm sind die Pfosten, die den Support mit täglichen Mails sinnlos DOSsen, wo einfaches Lesen (…und Verstehen) ausreichen würde.

    Der Beschiss dagegen, den die betreiben, gehört schlicht und einfach gestoppt. Wenn man als Langnase Vergleichbares in China macht, sieht die Reaktion der dortigen Behörden irgendwie anders aus…

    1. Maxi sagt

      Ja und Nein, mogeln gehört hier zur Tagesordnung. Sobald das Volumen allerdings sehr hoch ist, wird es schwierig, das alles zu verfolgen. Dann wird es hingenommen.

  5. Michael sagt

    Germany Express wird allerdings, zumindest für den Xiaomi Saugroboter, immernoch angeboten!

    1. Maxi sagt

      Interessant, im letzten Bestellschritt werde ich irgendwie auf Belgium Mail umgeleitet.. scheint nen Softwarefehler zu sein?

  6. Artur sagt

    Hallo an alle,

    Habe am 11.10 und 12.10 zwei Smartphones bestellt.
    Bis jetzt habe ich nur die Nachricht, dass die Päckchen mit German Express (Hermes) versandt worden.
    Hermes meldet unter Tracking dass die Päckchen in Verteilerzentrum noch nicht eingetroffen sind. Andere Tracking Seiten auch!
    Versandt wurde mit den Tracks: 35314123210465. Und 35315104210689

    Soll ich noch warten? Oder kann ich davon ausgehen, dass die Pakete nicht ankommen?
    Wenn ich Zoll bezahlen müsste, wäre das okay, nur Hauptsache ich kriege die.

    Bis jetzt weiß ich noch nicht Mal wo die stecken, da Tracking nicht funktioniert >>

    Danke

    1. Artur sagt

      Am 11.11 und 12.11 natürlich … Sry

    2. Artur sagt

      Ich habe das ganze auch mit Sparkassenüberweisung und Kreditkarte bezahlt … Nicht mit PayPal (erste Bestellung in einem China Shop) habe ich dann noch Möglichkeiten an mein Geld zu kommen?
      Habe jetzt kein gutes Gefühl …

    3. Tobias sagt

      Die Pakete sind locker noch einige Tage unterwegs. Unter zwei Wochen seit Versand sollte man sich da keine Sorgen machen. Nach über vier Wochen kann man dann wirklich mal nachfragen, wenn bis dahin nicht angekommen wäre.
      Deine Sendungen lassen sich einfach nicht tracken, weil sie noch nicht bei Hermes in Deutschland angekommen sind. Erst dann kann man einen Status sehen. Momentan ist nur eine Sendungsnummer erstellt worden und die Sendungen liegen wohl in einem Container auf dem Weg nach Deutschland.

    4. Maxi sagt

      Ist momentan leider normal, dass das Tracking nur mittel bis geht so funktioniert… 🙁

      Immer PayPal nutzen, aber theoretisch lässt sich das Geld der Kreditkarte wieder zurückholen, wenn die Bank dir entgegen kommt. Momentan aber noch keine Panik

    5. Golden_Monkey sagt

      Cool bleiben. Maxi hat Recht updates ist ziemlich lahm.

      11.11.17 gekauft und heute gekommen.
      11.11.17 Hermes bekanntgegeben Ware kommt.
      Lange nichts
      Update 18.11.17 nicht im Verteilzentrum angekommen.
      Update 21.11.17 im Logistikzentrum sortiert
      Update 22.11.17 im Verteilzentrum eingetroffen und später befindet sich in Zustellung.

      Und es kam.

      Also Fazit hinterher festgestellt 11.11. Einkauf bei Gearbest war kein Schnäppchen sondern eher normal. Hatte Pech weil für 20€ hätte ich doppelte Speicher bekommen 4/64 GB aus EU Lager beim Konkurrenten.

  7. Sergej Eckhardt sagt

    Ich hoffe auch, dass meine 3 (2xRedmiNote4, 1x MI A1) Bestellungen noch ankommen und wenn ja dann hoffentlich noch vor Weihnachten.. Ansonsten würde ich sagen, dass es mit günstigen Smartphones als Import gelaufen ist, speziell für Gearbest. Xiaomi wird in Europa durchstarten und ich denke nicht, dass dann noch die kleineren Hersteller wie Bluboo, Uhans, VkWorld oder sonst wer eine Chance bei Europäern haben werden. Da bleiben nur noch die Lager in der EU, in denen Gearbest ab und an Geräte anbietet.

    Wie kann man dann denn vorgehen, wenn meine Bestellungen nicht ordnungsgemäß bei mir ankommen? Sagen wir mal es treten 2 Fälle auf, erstens: ich muss die Einfuhr zahlen und zweitens: es bleibt in England oder sonst wo stecken und kommt nicht weiter?

  8. marlan sagt

    Ich verstehe nicht, warum die EU das toleriert. Wie soll ein in Europa ansässiger Händler mit denen konkurrieren, der neben Zoll und MwSt. auch noch 24 Monate Gewährleistung anbieten und sich an das Fernabsatzgesetz halten muss.
    Zusätzlich müssen die EU Paketdienstleister auch noch Pakete aus China subventionieren, weil der Weltpostverein China noch als Entwicklungsland führt.
    Würde Amazon einfach die Mwst. nicht eintreiben, wären sie vermutlich meistens günstiger als Gearbest und das bei hervorragendem Service und schnellem Versand. Meistens sind die Preise von Gearbest ja nur um die 19% günstiger als bei EU Händlern.

    1. Maxi sagt

      Immerhin das „Problem“ mit den Versandsubventionen wurde „angegangen“:

      http://46.101.190.218/news/weltpostverein-erhoeht-paketpreise/

      Stimme dir allerdings zu. Besonders bescheuert an dem Ganzen ist, dass Einfuhrumsatzsteuer sowieso als durchlaufender Posten gehandhabt wird.. Man bekommt sie somit „zurück“.. Große Chance, dass sich die Shops damit in Deutschland von der Konkurrenz absetzen könnten. Allerdings wird sich dann zeigen, dass sie wahrscheinlich nicht mehr wirklich konkurrenzfähig wären.
      Dazu kommt dann noch das Problem, welches Chris angemerkt hat und der Chinashop steht blöd dar. Nicht, dass ich alle Reglementierungen der EU gutheiße, aber ein faires Spielfeld sollte schon geschaffen werden. Schließlich ist es für deutsche Händler keineswegs einfach auf Taobao oder JD.com zu verkaufen.. Zumal in China die Zölle auch deutlich tiefer in die Tasche der Händler greifen, als es die EU tut. Aber das sind natürlich politische Entscheidungen auf die ich nicht näher eingehen möchte, um den Rahmen nicht zu sprengen.

    2. marlan sagt

      Danke für die Info, das die Versandsubvention wegfällt hatte ich noch nicht mitbekommen.

      Die Umsatzsteuer zahlt der Kunde, nur wenn die Sachen von Gearbest plötzlich so teuer sind wie bei Amazon, würde sich vermutlich niemand mehr auf den chaotischen Service und endlose Versanddauer von Gearbest einlassen.

    3. Maxi sagt

      Exakt, und genau das stört mich. Es wird an der falschen Ecke „verschlimmbessert“ bei den Chinashops

  9. Chris sagt

    Das Thema mit den „Zollgebühren“ ist ja nur ein Problem was man zukünftig haben wird. Da werden dann einige Produkte halt etwas teurer, aber viel lustiger wird es, wenn bei den Produkten das CE Zeichen fehlt. Da versteht der Zoll dann keinen Spaß mehr und bei vielen Geräten die man bei gearbest oder Alie kauft, fehlt halt das CE Zeichen. Ich bin gespannt wie das ganze weiterläuft…

    1. Maxi sagt

      Wäre spannend zu erfahren, wie viel des Sortiments direkt wegfällt. Nehme gerne Schätzungen an 😀

  10. Paso sagt

    Priority Line scheint wieder verfügbar zu sein.

  11. Gearbest-Frischling sagt

    Hi Maxi,auch manche Artikel unter 25 $ gehen nicht mehr per German Express. Beispiel ist das aktuelle Angebot des Xiaomi MiBand 2 für 19,11 $.Anderer Krimskrams schon.

    1. Maxi sagt

      Scheint viel Chaos zu herrschen, andere Länder haben auch keine einheitlichen Angaben.. :/

  12. Jonas sagt

    Ich warte momentan noch auf meine Bestellungen von Gearbest.
    Mir ist es eigentlich egal, ob das Paket 2 oder 6 Wochen unterwegs ist. Ich habe nur Bedenken, ob beim Nichtankommen des Pakets mir dir Kaufpreis erstattet wird. Hast du bzw. ihr da Erfahrungen?
    Ich würde schon gerne jetzt zum BlackFriday hin 1-2 Dinge dort bestellen.
    Danke für eure Antworten!

  13. Philip sagt

    Hab jetzt statt Germany Express mal EU Express ausgewählt. Hat jemand schon Erfahrungen damit?
    Verschickt wurde das ganze wohl mit einer Trackingnr: RU(Nummer)NL
    Irgendeine Idee über welches Versandunterneumen das läuft? Würde jetzt NL Post oder Russia Post tippen.
    Danke!

  14. aixdgr sagt

    30.10.2017 Bestellung Smartphone (via Hermes Germany GmbH) und MicroSDXC-Karten (via China Post und DHL – alles per Zug) bei GEARBEST. Beide Warengruppen wurden per Paypal am 30.10.2017 bezahlt.

    06.11.2017 Eintreffen Smartphone bei Hermes Germany GmbH
    08.11.2017 Hermes Germany GmbH kündigt Zustellung am 08.11.2017 zwischen 13:30-17:30 an

    Seit dem 08.11.2017 ist das Paket mit dem Smartphone in der Sendungsverfolgung (ID: 35303124210543 bei Hermes Germany GmbH mit dem Vermerk: „Die Sendung befindet sich in der Zustellung“.

    Weder von Seiten Hermes Germany GmbH, noch von Seiten Gearbest wurde (nach E-Mail, Telefax und Online-Formular bei Hermes, Verlustmeldung etc.) bis heute aufgeklärt, was „Sache ist“. Nichts, Null, Nada …

    Selbstverständlich bezahle ich, sollten noch Abgaben etc. auf die Lieferung in Deutschland fällig werden. Aber Hermes Deutschland sollte das Paket sofort herausgeben.

    Mittlerweile habe ich mir, weil dringend benötigt, ein anderes Smartphone hier in Deutschland erworben. Paypal-Käuferschutz ist mittlerweile eingeschaltet. Mal schauen, ob Gearbest sich noch bewegt und ob paypal zahlen wird. Auf das „Abenteuer Gearbest“ (und überhaupt Asien-Einkauf) werde ich mich auf absehbare Zeit keinesfalls mehr einlassen . Versand mit Hermes Deutschland GmbH werde ich vermeiden, wo und wie es nur möglich sein wird.

    1. Heco sagt

      Bitte poste mal ein Update, wenn sich etwas tut. Ich habe vermutlich das gleiche Problem.

    2. Heco sagt

      Bitte poste mal ein Update, wenn es Neuigkeiten gibt. Ich scheine das gleiche Problem zu haben. Hab Hermes gestern auch kontaktiert…

    3. aixdgr sagt

      Guten Abend Heco!

      Hier kannst Du die Entwicklung anschauen:

      https://de.reclabox.com/beschwerde/153604-hermes-hamburg-hermes-germany-gmbh-liefert-paket-radial-globalgrow-nicht-aus

      Beschwerden über Hermes:

      https://de.reclabox.com/firma/287-Hermes-Germany-GmbH

      Gearbest unternimmt m. E. nichts nachgewiesen Belastbares, was in der Angelegenheit weiterhilft. Glaube ich den heutigen Ausführungen vor Ort bei der Hermes-NL, werde ich den Eindruck nicht los, dass ich in dieser Angelegenheit gnadenlos belogen werde. Gearbest legt m. E. identisches katastrophales Handeln an den Tag, genauso wie Hermes Germany GmbH. Selbst heute steht die Sendung mit der ID 35303124210543 bei Hermes noch auf „Die Sendung befindet sich in Zustellung“. Bleibt zu hoffen, dass sich wenigstens die Polizei, diese „merkwürdigen Ereignisse“ **vor ORT** im Detail ansieht und die verantwortlichen Personen hierzu explizit befragt.

    4. Heco sagt

      Danke für die Infos

  15. Emanuel sagt

    Seit etwa Mitte November geht offenbar gar nichts mehr in der UK Sammelstelle weiter, ich habe 2 Bestellungen offen und die Pakete sind offenbar noch nicht bei Hermes angekommen.

    1. Rene sagt

      Das Problem kenne ich, hab ein Paket offen und nix. Wäre ja zumindest schön wenn man sehen könnte wo es denn nun hängt. Nur die Hermes Sendungsnummer bringt einem da ja nicht wirklich viel.

    2. Jan sagt

      Kann ich so bestätigen. Zwei Bestellungen – eine Mitte, eine Ende November getätigt. Bei beiden steht „noch nicht im Paketzentrum angekommen“. Da hilft eine Trackingnummer gar nichts 🙁 Gearbest sagt, ich solle Geduld haben. Immerhin gut zu wissen, was man nicht der Einzige ist, dem es so geht… Vermutlich Nachwirkungen des Black Friday?

    3. Hans Peter Wurst im Keller sagt

      Geht mir genauso. Bestellt am 11.11 . Laut Hermes angekündigt, aber noch nicht im Verteilzentrum gelandet. Paket scheinbar irgendwo im Nirvana.

      Gruß

      Kellerwurst

    4. Gearbest-Frischling sagt

      Meine Kleinstbestellung vom 13. und 21.11.17 sind problemlos per Germany Express/Priority Line angekommen.
      Waren beide unter 20 €

    5. Emanuel sagt

      und Priority line wurde wieder gestoppt … mal abwarten, wann meine 2 Pakete kommen

    6. Horst sagt

      Gibt es aktuelle Infos wo genau das Problem liegt, Zoll oder einfach zu viele Pakete die nach EU wollen???

  16. Mike sagt

    Klasse ich habe am 22.11 Bestellt raus ging es am 23.11 also bin ich bei der Gruppe wo wider Probleme sind bin sauer das war mein Erstes und das Letzte mal das ich bei Gearbest Bestellt habe tranparent garnicht vorhanden tracking auch und ich denke mal das vor Weinachten mein Handy nicht kommt bohh bin ich sauer suport sagt auch nur standart block sätze echt nett sowas von Kunden unfreundlich hammer

    1. Tamara sagt

      @Mike
      Klar, der Support lässt zu wünschen übrig. Bedenke aber die sprachlichen Probleme bei den Mails.
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich auf kurze und eindeutige Sätze auch eine vernünftige Antwort erhalte.
      Wenn Deine Mails an den Support so ausgesehen haben wie Dein Beitrag hier, dann lässt sich das sicher nur schwer übersetzen. Ich hatte schon Probleme es bei den vielen Fehlern zu lesen. Dann kommen die fehlenden Satzzeichen hinzu. Ohne mein Hirn anzuschalten ergibt das alles kaum Sinn. Ein Übersetzerprogramm dürfte damit Schwierigkeiten haben.
      Nur als Tipp: Lass evtl vorher jemanden über Deine Mail an den Support drüberschauen. Kurze und dafür richtige, also verständliche Sätze. Wenn dann immer noch Schrott zurückkommt, hast Du zumindest alles richtig gemacht und kannst schimpfen. 😉

  17. Rene sagt

    Das heißt nun das meine Bestellung welche am 19 Nov. verschickt wurde eine unbekannte Zeit nun später kommt. Dann habe ich zumindest ein Problem wenn Sie bis nächste Woche nicht da ist, da ich dann 3 Wochen in Ski Urlaub fahre und in dem Fall, wenn Sie denn dann in den Zeitraum ankommt mit viel Pech von Hermes zurück geschickt wird, weil ich Sie ja nicht abholen kann. Irgendwie unbefriedigend, da bei Bestellung 8-12 Tage Stand und ich bisher auch immer diesen Zeitraum hatte. Also kann ich mit viel Pech das Produkt/Geld abschreiben

    1. Mike sagt

      Nein muste nicht. Wenn das über Hermes kommt meld dich bei Hermes an und mach dann ein Termin aus ab wann die es dir bringen können nach dem Urlaub

    2. Monschtrum sagt

      Gibt es noch die Hoffnung das mein Paket diese Woche noch ankommt? Paket wurde am 21.11 versendet. Tracking über Hermes sagt nur das es nicht in Deutschland ist

    3. Rene sagt

      Dafür müsste ich wissen wann es ankommt. Jeden Tag rein schauen ist zwar möglich aber beim Skiurlaub dann aber aufgrund von anderen Sachen dann doch eher unpraktikabel. Zumindest ich habe da meist besseres zu tun .

  18. Daniel sagt

    Ich habe auch ein Handy am 28.11 bestellt. Bin wohl dann auch betroffen.
    Hab per Germany Priority bestellt und laut Hermes ist noch nichts in D angekommen.
    Ich denke mal nicht, dass ich zum 24ten ein neues Handy in der Hand halten werde:D

    Trotzdem allen ein frohes Fest:)

    1. Elsa sagt

      wenn die Pakete überhaupt noch kommen dauert das noch ewig, ich stelle mich da schonmal auf neuversand ein, aber GB kann einen ja immer gut hinhalten man soll nochmal 7 tage warten usw.
      Es ist doch eindeutig das das Zeug im Zoll hängt, warum kommen sonst Bestellungen von Anfang Dez in ca 2 Wochen an und der ganze Schrott von mitte Nov nicht.
      Für GB ist das natürlich ein großer Verlust wenn mal kurz paar tausend Pakete nicht durchgehn und neu versendet werden müssen darum werden wir auch weiterhin hingehalten. Am besten über Paypal sein Geld wieder holen.

      Maxi warum bringst du nicht mal Licht ins Dunkle und klärst uns auf was da wirklich los ist, und erzähle mir nicht du weißt es nicht.

    2. visi0nary sagt

      Es geht endlich voran! Whoop whoop! Paket am 15.11. versendet, heute dann doch mal in Deutschland angekommen 🙂

    3. Mike_it_Better sagt

      Mein Paket wurde am 28.11.2017 per Germany „Express“ versendet. Da kann ich mir ja doch noch Hoffnungen machen, dass das auch irgendwann ankommt. In 2017 wird das aber nichts mehr werden…
      Ich frage mich ob es nur bei Gearbest diese Probleme gibt oder auch bei allen anderen Händlern aus China…

  19. Lucas Rohloff sagt

    Mein Handy, am 21.11 verschickt, kommt morgen an!
    Also scheint es nur wegen Weihnachten etwas länger Gebraucht zu haben!
    LG Lucas

    1. Mike sagt

      OK komisch ich hatte am 22.11 Bestellt am 23.11 ging es raus genau nach 28 Tagen kahm es endlich an bei mir ist schon heftig wie unterschiedlich die sachen Ankommen das einzige was bei mir wahr ist das meine Verpackung aufgeschnitten wurde um zu schaun was drinn ist war ein Handy Maze Alpha aber muss auch sagen das es heil angekommen ist nur die Verpackung war mist das war eine dunne Graue Plasti Folie Leider sonst alles gut aber das war meine erste und Letzte Bestellung bei Gear

  20. Emanuel sagt

    Mein per Belgium Registered bestelltes Redmi Note 4 ist beim österreichischen Zoll gelandet, auf Anfrage bei Gearbest sagten die mir zuerst, dass sie keine Zollkosten rückerstatten mit Verweis auf die AGB und bei Hinweis auf den Post von Gearbest Deutschland schickten sie mir eine 1A saubere 19 USD Rechnung.
    Das bringt mich in legale Probleme, der Zoll fragt dann einfach nach der Paypal Rechnung und sieht den Unterschied.
    Soll ich das Paket ablehnen und PayPal Käuferschutz aktivieren? Oder mich weiterhin mit dem Support abkämpfen?

    1. Maxi sagt

      Gute Frage. Würde das Risiko nicht eingehen und vllt. einfach die Zollkosten bezahlen?

    2. Emanuel sagt

      Gearbest Germany Facebook meint, dass sie die Kosten zurückerstatten. Mal schauen.

Oh Nein, du bist momentan offline! Wir versuchen dir trotzdem unsere Seite zu zeigen.