Namensänderung: Aus AliPay wird Hanbao

Ant financial gibt der AliPay Tochter einen neuen Namen, doch das ändert für die Kunden vermutlich gar nichts.

0

Alibaba wird den Namen seiner beliebten Payment-Solution AliPay verändern. Und doch werden die meisten von uns davon vermutlich gar nichts mitbekommen.

Hanbao statt AliPay

Um zu verstehen, was sich genau verändert hat und wieso Alibaba diesen Schritt gegangen ist, muss man erst einmal ein bisschen tiefer in die Struktur der Firma blicken:

Der Mutterkonzern Alibaba hat ein Tochteruntenehmen namens „Ant Financial Services Group (蚂蚁金服)“, welches das wertvollste Fintech-Unternehmen und wertvollstes Startup der Welt ist. Dieses wiederum betreiben den Bezahldienst Namens AliPay, mit dem Beispielsweise bei Aliexpress, aber auch in manchen deutschen Läden wie dem Wertheim & Ingolstadt Village bezahlt werden kann. Grob vergleichbar ist der Service mit Apple Pay und Google Pay, die im Detail jedoch unterschiedlich funktionieren. Soweit so gut, doch wie kommt es nun zur Namensänderung?

Dazu muss man wissen, dass der Name AliPay nur der Internationale Name ist, in der chinesischen Heimat heißt die Firma „Zhifubao“(支付宝)“. Dementsprechend war der Firmenname „Zhifubao (China) Information Technology Company“(支付宝[中国]信息技术有限公司). Dieser wurde nun in „Hanbao (Shanghai) Information Technology Company“ (瀚宝[上海]信息技术有限公司). Aus dem internationalen Namen wurde folgerichtig aus der „AliPay China Holdiing Limited“ die „Hanbao China Holding Limited“

Funfact: Hanbao wird im chinesischen genauso ausgesprochen wie „Hamburger“, weshalb ihr bei Google Hauptsächlich auf Essen stoßt, wenn Ihr nach Hanbao sucht.
China Alibaba Start Up
Kaum einer kennt in Deutschland Ant Financial, doch Alibabas Tochterunternehmen ist sowohl das wertvollste Start-Up als auch das wertvollste Fin Tech der Welt

Neuer Name, Neuer Chef

Eine vermeintlich kleine Namensänderung, die jedoch große Wirkung hat. Denn neben dem Namen gibt es einige weitere Veränderungen. Eine kleine ist dabei die Änderung des Standorts nach Shanghai, wo sich das Headquarter schon seit 2015 befindet. Schwerer wiegt die Änderung des Chefs von AliPay. Statt dem bekannten und beliebten Alibaba Gründer Jack Ma wird ab sofort Eric Jing AliPay führen. Diese Änderung macht aus zwei Gesichtspunkten aus Sinn. Zum einen wird sich Jack Ma aus der Führung von Alibaba zurückziehen, zum anderen ist Eric Jing der CEO von Ant Financial. Damit ändert sich im administrativen Geschäft von AliPay einiges, doch für die Kunden bleibt wahrscheinlich alles so, wie es bisher ist.

Denn das wichtigste ändert sich nicht, nämlich der Name der App, mit dem die Kunden in den Kontakt kommen. Wer also AliPay nutzt, wird auch weiterhin diesen Namen sehen. Nachdem auf Weibo die Diskussion um die Namensänderung extrem populär wurde und einige Nutzer die Gerüchte gestreut haben, dass man sich auch in der App von dem Namen AliPay verabschieden wird, hat sich die Firma mit einem eigenen Statement eingemischt. In diesem widersprechen Sie den Gerüchten klar und sehen die gesamte Namensänderung nur als administrative Maßnahme, die Teile einer Routineprüfung war.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.